Latest News

Security Workshop Teil 2

  • 18. Oktober 2017 in Wien

    Im Rahmen unserer Workshop-Reihe stellen wir Ihnen Bausteine einer vollständigen IT-Security vor. Wir geben einen Einblick in unsere ausgewählten Produkte und zeigen, wie wir ausnahmslose Sicherheit für Sie schaffen. Als ACoN-IT arbeiten wir auf diesem Gebiet nur mit führenden Herstellern zusammen. Durch diese Spezialisierung können wir nach Bedarf einzelne oder ganzheitliche Lösungen entwickeln. Diese greifen in jeder Kombination ineinander, als Managed Service, On-Premise oder in hybrider Form. Einer dieser Partner ist Palo Alto Networks, seit Jahren Leader in Gartners Magic Quadrant for Enterprise Network Firewalls. Der Endpoint-Schutz „Traps“ von Palo Alto Networks steht im Mittelpunkt des zweiten Teils unserer Workshop-Reihe.

    Wir laden Sie herzlich zu einem Hands-on ein, bei dem Sie Traps direkt testen und so ein detailliertes Bild der Funktionsweise bekommen können.

    Veranstaltungsort
    EXACON-IT
    Davidgasse 87/2
    1100 Wien

  • Agenda

    08:30 - 09:15 Uhr Empfang, Frühstück & Vorstellung

    09:00 - 10:30 Uhr Vollständige Endpoint-Security mit Traps
    Täglich entstehen neue Malware-Varianten und Programm- Schwachstellen. Dieser Herausforderung kann kein gewöhnlicher Endpoint-Schutz standhalten. Zudem schreibt die kommende EU Datenschutzgrundverordnung den Schutz Ihrer Endpoints verbindlich vor. Traps stellt dazu eine einzigartige Lösung dar und schützt Sie im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen vor allen schädlichen Dateien, auch vor unbekannten. Durch das Erkennen von Kerntechniken zur Ausnutzung möglicher Schwachstellen und die nahtlose Integration in jeden Anwendungsprozess ist Traps in der Lage alle Angriffe abzuwehren, bevor eine schädliche Aktivität ausgeführt wird. Die ressourcenschonende Lösung funktioniert auch auf älteren Betriebssystemen. Um allen Herausforderungen gewachsen zu sein, interagiert Traps zudem mit Cloud-, Firewall- und SIEM-Diensten. So fügt sich Traps ideal in unser ganzheitliches Security-Konzept mit ein.

    10:30 - 11:00 Uhr Fragen & Antworten

    Anmeldung unter
    Klaus Bulant