DTS Monitoring

Das fortschrittliche Diagnosesystem nicht nur für Ihre Server.

DTS Monitoring bietet die Möglichkeit einer kompletten oder partiellen Überwachung Ihrer Firmen-Infrastruktur. Dabei ist es egal, ob es sich um Ihre Server, Storage-, aktive Netzwerkkomponenten, -drucker, -kopierer oder eine ganze Maschinenstraße handelt. Sie legen fest, welche Systeme überwacht werden und definieren, welche konkreten Maßnahmen im Falle einer Störung getroffen werden. Weiterhin können Ablauftermine von Serviceverträgen verschiedenster Anbieter hinterlegt und die Informationen automatisch an die zuständigen Instanzen übersandt werden.



Agentenlos

Das DTS Monitoring ist eine agentenlose Software, die sich alle erforderlichen Informationen über verschiedenste Protokolle (SNMP, SSH, WMI , etc.) holt, aufbereitet, auswertet und entsprechend den gesetzten Schwellwerten den vorher festgelegten User über entstandene Probleme informiert.

Mandantenfähiges Webfrontend

Zugriff auf DTS Monitoring erfolgt über ein mandantenfähiges Webfrontend und ist somit auf jedem Endgerät einsetzbar. Die Mandantenfähigkeit beinhaltet unterschiedliche User-Rollen (Admin, User, etc.), die verschiedene Ansichten und Funktionen ermöglichen.

Alle Geräte, die Konfigurationsfehler haben und Probleme aufweisen werden in einer Liveansicht angezeigt.

Somit haben Sie immer eine komplette Übersicht aller Problemmeldungen und können entsprechend reagieren, um eine Eskalation zu verhindern.



Statistiken, Reporting und Dokumentationen

Zusätzlich bietet das DTS Monitoring sämtliche Informationen über installierte Software- und Hardwarekomponenten, wie z.B. die Belegung der einzelnen Sockets inklusive Speichermodule oder die Belegung der PCI Slots. Der Status von CPUs, Controllern oder Temperaturmessgeräten ist beispielsweise ebenso abrufbar, wie Berichte über Festplatten, Caches oder Batterien.

Fehlermeldungen werden automatisch registriert und über ein auffälliges Ampelsystem in Form einer grafisch aufbereiteten Statistik im Standardbrowserfenster angezeigt.

Sämtliche Informationen können auch in flexiblen und benutzerbezogenen Formaten in Form von grafischen Statistiken erzeugt und als Reports an die User versendet werden.



DTS Monitoring -Die Stärken im Überblick

  • Flexibles Tool zur Überwachung aller vordefinierten Geräte
  • Durch ein Webfrontend auf jedem Gerät einsetzbar
  • Komplette Überwachung der gesamten IT-Infrastruktur
  • Individuell auf jede IT-Landschaft anpassbar
  • Der modulare Aufbau der Software ermöglicht eine schnelle Reaktion auf alle Veränderungen des IT-Marktes
  • Betriebssystemübergreifend
  • Keine Bindung an ein Protokoll (wie z.B. SNMP), dadurch unbegrenzte Möglichkeiten der Überwachung
  • Freie Wahl der zu überwachenden Komponenten
  • Überwachung und Auswertung von Systemen
  • Definition von Grenz- und Schwellwerten
  • Frühzeitige Benachrichtigung
  • Fehlermeldung via E-Mail und/oder SMS
  • Smartphone-fähige Eingabemaske
  • Einfache, benutzerfreundliche Bedienung
  • Informationen über installierte Software- und Hardware-Komponenten
  • Freie Zusammenfassung der Komponenten in beliebige Gruppen
  • DTS bietet 24x7 Support an